Warum werden nicht mehr Kurse angeboten?

Für das Jahr 2019 organisiert das KHM diverse Kurse in Zürich, Lausanne und Locarno, d.h. insgesamt ungefähr 700 Plätze zwischen Januar und November. Es gibt daher viele Möglichkeiten, Ihre Teilnahme zu planen. Da die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten und der Referenten beschränkt ist, ist es schwierig, ein noch grösseres Angebot anzubieten.

Die Kandidaten können den Ort und die Sprache des Kurses frei wählen, im Rahmen der verfügbaren Plätze und der Sprachkompetenzen (ein gutes Hörverständnis ist für den Präsenzkurs erforderlich). E-Learning und Test sind auf Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar. Der Online-Theorieteil kann in einer anderen Sprache als der Sprache des Präsenzkurses absolviert werden.

Deutsch