Nationaler Grippeimpftag vom Fr., 3. November 2017

Als sichtbares Zeichen für unsere Aktivitäten im Bereich Prävention organisiert das KHM jedes Jahr in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit den Nationalen Grippeimpftag, wo sich die Bevölkerung niederschwellig, d.h. ohne Voranmeldung und zu einem empfohlenen Pauschalpreis von 30 CHF in den teilnehmenden Hausarztpraxen impfen lassen kann.

Diese „Tradition“ erfreut sich grosser Beliebtheit und wird seit Jahren rege genutzt.

Weitere Informationen zur Grippeimpfung allgemein sowie zum Nationalen Grippeimpftag finden Sie unter den Menüpunkten Ärzte und Patienten auf dieser Website.

Adressen von impfenden Haus- und KinderärztInnen finden Sie jeweils zwischen September – März unter der Rubrik Adressen.

 

Teilnahme am Nationalen Grippeimpftag

Bitte registrieren Sie ihre Praxis auf unserer Online-Adressdatenbank für die Bevölkerung!

 


Nationalen Grippeimpftag, Fr. 3. November 2017


Nationaler Grippeimpftag, Fr., 3. November 2017

Menschen mit chronischen Erkrankungen / Menschen ab 65 Jahren

Schwangere

Kontaktpersonen

Nützliche Links

  • Bundesamt für Gesundheit
    Webseite beantwortet Fragen zur saisonalen Grippe und zur Grippeimpfung. Sie zeigt auf, wie man sich am besten schützen kann.
  • «Grippe-Impf-Check» / Bundesamt für Gesundheit
    Gehören Sie zu einer Gruppe mit erhöhtem Komplikationsrisiko bei einer Grippeerkrankung? Ist die Impfung nötig? Dieser Grippe-Impf-Check soll bei der Einschätzung Ihrer Situation behilflich sein.

 

Einen weiteren Service für alle Interessierten bildet die Impf-Infoline, die im Auftrag des BAG angeboten wird. Fachpersonen geben unter der Nummer 0844 448 448 rund um die Uhr Auskunft zu den Themen Grippe und Grippeimpfung (Beratung gratis, Telefonkosten Fernbereich Schweiz).

 

Informationsmaterial zum/für den Nationalen Grippeimpftag

Informationsmaterial allgemein

 
Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter www.bag.admin.ch/influenza oder www.impfengegengrippe.ch