Forschung in der Hausarztmedizin

KHM Forschungspreis Hausarztmedizin 2019

Der KHM Forschungspreis Hausarztmedizin wird im Jahr 2019 zum 13. Mal verliehen; Eingabeschluss ist der 1.12.2018.

Weitere Informationen sowie alle benötigten Unterlagen (Anmeldeformular etc.) werden baldmöglichst an dieser Stelle aufgeschaltet.

 

MITTEILUNG

Die Gewinner des Forschungspreises KHM  2018 stehen fest!

Der 1. Preis (20‘000CHF) geht an Dr. med. Cédric Lanier für seine Arbeit zum Thema Learning to use electronic health records: can we stay patient-centered? A pre-post intervention study with family medicine residents“. Ausschlaggebend für den Entscheid der Forschungspreis-Jury waren hier v.a. die Wichtigkeit der Forschungsfrage, die Relevanz der Forschungsfrage für die Schweizerische Grundversorgung sowie das umfangreich angelegte Forschungsdesign.

Der 2. Preis (10‘000CHF) geht an Dr. med. Sven Streit für seine Arbeit zum Thema “Higher all-cause mortality and accelerated cognitive decline in oldest-old with lower blood pressure during antihypertensive treatment – the Leiden 85-plus Study”. Auch hier anerkannte die Jury die Wichtigkeit und Relevanz der Forschungsfrage.

 

 

Kontakt:

KHM, Rue de l'Hôpital 15, Postfach 1552, 1701 Fribourg
Tel. 031 370 06 70, Fax 031 370 06 79, khm@hin.ch